StBp 04/2014: eCommerce im www – Können dem Steuerbetrug im Netz keine Grenzen gesetzt werden? Version 2.0 Kleinsendungen aus Drittländern

Die Zuwachsraten im Internethandel sind gewaltig. Nach Expertenmeinung steht der ganz große Boom in Deutschland im Online-Handel jedoch erst noch bevor und Markteintrittsbarrieren gibt es eigentlich keine. An der Aussage hat sich bis zum heutigen Tage nichts verändert. Die Zuwachsraten im eCommerce sind immer noch gewaltig, wie die Umsatzzahlen von Amazon Inc. sowie die Zahlen zum interaktiven Handel zeigen. Der Erfolgstrend des Onlinehandels wurde auch im Jahr 2013 durch ein erneutes Rekordwachstum bestätigt. Das Internet hat die Kaufgewohnheiten des Verbrauchers, insbesondere der jüngeren Generation, gewaltig verändert und dem Versandhandel sehr hohe Wachstumsraten beschert. Die Zunahme der Kaufgeschäfte betreffen u. a. auch Kleinsendungen, wie Bücher, Spielzeug, Münzen, Schmuck, Musik-CD, Film-DVD, Elektroteile, Kleidung sowie sonstige geringwertige Waren aller Art.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren